20. Dezember

Das Grauen lauert hinter jeder Ecke.

Nirgendwo ist man mehr sicher, in Supermärkten, Einkaufsstrassen, Cafes und natürlich zu Hause, aus Stoff, Holz oder Schokolade lauert es, selbst an den Fasaden hat es sich festgesetz. Es begann mit einem einfachem Witz, einem Werbegag eines grossen, amerikanischen Getränkeherstellers. Ein alter Man sollte es sein, mit Bart, freundlich, gutherzig und Limonadenliebhaber, dem Konsum fröhlich lächelnd begegnend.

Er passte wohl besser in seine Zeit, als es manchen lieb seien konnte, und er wurde zum Symbol nicht nur einer sondern aller Generationen. Das Grauen hielt sich noch versteckt, Andeutungen in amerikanischen Horrorfilmen und vielleicht ab und zu ein kritischer Artikel in einer französischen Zeitung. Aber dies konnte (selbstverständlich) den Siegeszug nicht aufhalten.

Bring dich in Sicherheit